ADFC-Fahrradklima-Test

Der Test ist der Zufriedenheits-Index der Radfahrenden in Deutschland

https://pixabay.com/photos/cycle-path-cycling-bicycle-path-3444914/

Der Fahrradklima-Test ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und wird vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) durchgeführt. Im Jahr 2020 findet die Umfrage zum neunten Mal statt - vom 01. September bis 30. November. Per Fragebogen kann mit wenig Aufwand die Situation für Radfahrende in der eigenen Stadt oder Gemeinde bewertet werden. So haben alle "Alltagsexpert*innen" die Chance, Politik und Verwaltung wichtiges Feedback zur Situation von Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrern vor Ort zu geben. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den ADFC-Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020.
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 ist wichtig. Die Ergebnisse der Umfrage haben sich in den letzten Jahren als wissenschaftliche Entscheidungsgrundlage für Politik, Städteplanung und Verwaltung bewährt. Um statistisch aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, muss ein Schwellenwert von Teilnehmenden in der jeweiligen Stadt oder Gemeinde erreicht werden. (Städte und Gemeinden bis 100.000 Einwohner*innen benötigen mindestens 50 Teilnahmen.)

 

Unter folgendem Link kann am ADFC-Fahrradklima-Test teilgenommen werden:
www.fahrradklima-test.adfc.de/teilnahme

drucken nach oben